Download PDF by Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke (auth.): Anästhesie Fragen und Antworten: 1655 Fakten für die

By Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke (auth.)

ISBN-10: 3642350348

ISBN-13: 9783642350344

ISBN-10: 3642350356

ISBN-13: 9783642350351

Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis!

Effektiv wiederholen und im entscheidenden second die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet. Das handliche layout verbunden mit dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis machen das Buch unverzichtbar für die Prüfungsvorbereitung.

Auch für Wiedereinsteiger in die Anästhesie ist es ein ideales Medium, um das Fachwissen gezielt aufzufrischen.

Die five. Auflage wurde komplett aktualisiert und um neue Fragen erweitert.

Show description

Read Online or Download Anästhesie Fragen und Antworten: 1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA) PDF

Similar german_11 books

Aktiv gegen den Rückenschmerz: Informationen und Ratschläge by Prof. Dr. med. Hans-Otto Dustmann, Iris Mackensen, Michael PDF

Aktiv gegen den Rückenschmerz ist keine herkömmliche Rückenschule: Dieser Ratgeber entstand im täglichen Miteinander von Patienten, Ärzten und Therapeuten und gibt Tipps, die sich im Alltag tatsächlich umsetzen lassen. Der rückenschmerzgeplagte sufferer und Leser kann sich aus dem bebilderten, sehr umfangreichen Übungsteil sein individuelles Trainingsprogramm mühelos zusammenstellen.

Read e-book online Familiendiagnostik bei Drogenabhängigkeit: Eine PDF

Mit diesem Buch liegt für den deutschsprachigen Raum die erste umfassende Darstellung zur Familienpsychologie drogenabhängiger Jugendlicher und Jungerwachsener vor. Im Überblick wird der aktuelle Forschungs- und Wissensstand zum Thema dargestellt. Besondere Berücksichtigung finden die unterschiedlichen Sichtweisen und Praxiserfahrungen verschiedener familien- und systemtherapeutischer Schulen.

Extra info for Anästhesie Fragen und Antworten: 1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

Sample text

Richtig. Aufgrund der positiven Inotropie kann es zu einer Erhöhung der Ejektionsfraktion kommen, insbesondere bei gleichzeitig vermindertem Afterload. 53 Der Pulsdruck (die Blutdruckamplitude) wird kleiner: a. bei einer Tachykardie b. bei einem arteriellen Hypertonus c. bei einer Aorteninsuffizienz 48 Kapitel 2 · Physiologie d. je weiter peripher der Druck im arteriellen System gemessen wird e. bei einem offenen Ductus Botalli 2 v Antworten a. Richtig. Aufgrund der relativ geringen diastolischen Füllungszeit nimmt das Schlagvolumen bei einer Tachykardie ab.

Tractus solitarius umgeschaltet und an das vasokonstriktorische und kardioinhibitorische Zentrum weitergeleitet. Durch die Abnahme der Entladungsfrequenz der BR wird das vasokonstriktorische Zentrum (Sympathikus) aktiviert und das kardioinhibitorische Zentrum (Parasympathikus) gehemmt. Dies führt zu einer Zunahme des Gefäßtonus und damit des peripheren Widerstands und gleichzeitig zu einer Erhöhung der Herzfrequenz und der Inotropie. b. Richtig. Bei einer Strömungsunterbrechung tritt im Prinzip der gleiche Regelkreis in Kraft wie bei einer Lageveränderung von der Horizontalen 44 2 Kapitel 2 · Physiologie in die Vertikale.

Liegt unter Atmosphärendruck und 37°C Umgebungstemperatur als Flüssigkeit vor. c. ist ein Vasodilatator. d. ist ein Neurotransmitter. e. wird durch die Bindung an Hämoglobin inaktiviert. 52 Kapitel 2 · Physiologie v Antworten 2 a. Richtig. Aus L-Arginin wird durch 3 verschiedene NO-Synthasen NO und Citrullin gebildet. NO führt zu einem Anstieg von cGMP, was wiederum zu einer Vasodilatation führt. b. Falsch. NO ist ein frei diffusibles Gas. c. Richtig. NO führt über einen cGMP-vermittelten Mechanismus zu einer Vasodilatation.

Download PDF sample

Anästhesie Fragen und Antworten: 1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA) by Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke (auth.)


by David
4.3

Rated 4.32 of 5 – based on 41 votes