Download e-book for iPad: Ausgestaltung des Wertschöpfungsprozesses von by Jeong-Soo Kang

By Jeong-Soo Kang

ISBN-10: 3834919845

ISBN-13: 9783834919847

ISBN-10: 3834960268

ISBN-13: 9783834960269

Das web bzw. das world-wide-web haben zu dramatischen Veränderungen in der Zeitungslandschaft geführt. Jeong-Soo Kang stellt vier Analysemodelle für den Wertschöpfungsprozess in der Online-Welt dar und analysiert auf der foundation des Konzepts „two-sided markets“ die Preisstruktur des Konsummarktes von Online-Nachrichten: Für die Koordination der unterschiedlichen Nachfrage von Nutzern und Werbekunden sorgt die optimale Preisstruktur auf den werbefinanzierten Nachrichtenplattformen, welche von indirekten sowie beidseitigen Netzwerkeffekten zwischen Nutzern und Werbekunden geprägt wird. Abschließend leitet der Autor Implikationen für weitere Forschungen ab.

Show description

Read or Download Ausgestaltung des Wertschöpfungsprozesses von Online-Nachrichten PDF

Best german_9 books

Konstruktion semantischer Data-Warehouse-Schemata by Michael Böhnlein (auth.) PDF

Data-Warehouse-Systeme haben sich zu einem unverzichtbaren Bestandteil von Führungsinformationssystemen entwickelt. Während die technologischen Plattformen für Data-Warehouse-Systeme bereits ausgereift sind, besteht ein erhebliches Forschungsdefizit im Bereich der fachlichen Modellierung von Data-Warehouse-Schemata.

Download e-book for iPad: Lehren und Lernen in der beruflichen Erstausbildung: by Doris Lewalter, Klaus-Peter Wild, Andreas Krapp (auth.),

Der Band legt Forschungsergebnisse zur Gestaltung einer qualifizierten kaufmännischen Berufserziehung vor. Er gibt Auskunft darüber, welche Modernisierungsmaßnahmen eingesetzt werden können und used to be sie bewirken. Angesichts der aktuellen Wirtschaftsentwicklung sind modernisierte Ansätze in der Gestaltung beruflicher Lehr-Lern-Prozesse zur Sicherung eines anspruchsvollen Qualitätsstandards unverzichtbar geworden.

Additional resources for Ausgestaltung des Wertschöpfungsprozesses von Online-Nachrichten

Example text

46). Die Nutzerzahlen beider Marktseiten je Plattform lauten30: n1j = 1 u1j u1l 1 u j ul + und n2j = + 2 2 . 21) ti sei der Parameter für die Produktdifferenzierung bzw. für die Transportkosten mit ti 0 und reflektiert die Intensität des Wettbewerbs zwischen beiden Markt- seiten (vgl. ). 21) unter der Annahme nij + nil = 1 ergeben sich die Nutzerzahlen der einzelnen Marktseiten für die jeweilige Plattform, welche auf den Marktanteil der beiden Plattformen hinweisen: n1j = 29 30 1 + 2 1 ( 2n j 2 ) (p 1 2t1 j 1 p1l );n j 2 = 1 + 2 2 ( 2n j 1 ) (p 1 2t 2 j 2 p2l ).

H. sie sind für den Nutzer nur auf Umwegen („View Source“) sichtbar. Der für den Nutzer nicht unmittelbar sichtbare Teil wird in der Regel an das HTML-Dokument angehängt. Dies impliziert auch, dass Metatags bzw. Metadaten gleichzeitig bereitgestellt werden, wenn der zu beschreibende Gegenstand, hier ein HTML-Dokument, entsteht (vgl. Intner/Lazinger/Weihs 2006: 14). Als weitere Eigenschaft von Metadaten ist die Kontextabhängigkeit zu nennen. Aus zweierlei Hinsicht sind die kontextabhängige Bereitstellung und Verwendung von Metadaten zu betrachten: Metadaten können einerseits in einem gewissen Nutzungskontext als Medieninhalt betrachtet oder auf einen Medieninhalt übertragen werden; Metadaten an sich sind andererseits mit Kontext-Informationen gleichzusetzen.

18) ergibt sich: pi = i 1 bk . Das i Ergebnis deutet auch darauf hin, dass der Preis der Marktseite, deren Nachfrageelastizität stärker ist, höher ist, wenn bi = bk . Als Fazit lässt sich festhalten, dass das Optimierungsproblem der Plattform die Auswahl des optimalen Preises je Marktseite ( p1 , p2 ) sowie die damit einhergehende Zusammensetzung der Preisstruktur der betreffenden Plattform ist. 2 Modell von Armstrong (2006): Plattform-Konkurrenz 28 (1) Modellannahmen für die konkurrierenden Plattformen: Die zwei Plattformen X sowie Y stehen im Wettbewerb zueinander und sind symmetrisch: j { X,Y } .

Download PDF sample

Ausgestaltung des Wertschöpfungsprozesses von Online-Nachrichten by Jeong-Soo Kang


by Brian
4.5

Rated 4.70 of 5 – based on 9 votes