Download e-book for iPad: Biochemisches Arbeitsbuch by NATHAN H. SLOANE

By NATHAN H. SLOANE

ISBN-10: 3540056289

ISBN-13: 9783540056287

ISBN-10: 3642652921

ISBN-13: 9783642652929

Show description

Read Online or Download Biochemisches Arbeitsbuch PDF

Similar german_11 books

Download PDF by Prof. Dr. med. Hans-Otto Dustmann, Iris Mackensen, Michael: Aktiv gegen den Rückenschmerz: Informationen und Ratschläge

Aktiv gegen den Rückenschmerz ist keine herkömmliche Rückenschule: Dieser Ratgeber entstand im täglichen Miteinander von Patienten, Ärzten und Therapeuten und gibt Tipps, die sich im Alltag tatsächlich umsetzen lassen. Der rückenschmerzgeplagte sufferer und Leser kann sich aus dem bebilderten, sehr umfangreichen Übungsteil sein individuelles Trainingsprogramm mühelos zusammenstellen.

Download e-book for kindle: Familiendiagnostik bei Drogenabhängigkeit: Eine by Rainer Thomasius

Mit diesem Buch liegt für den deutschsprachigen Raum die erste umfassende Darstellung zur Familienpsychologie drogenabhängiger Jugendlicher und Jungerwachsener vor. Im Überblick wird der aktuelle Forschungs- und Wissensstand zum Thema dargestellt. Besondere Berücksichtigung finden die unterschiedlichen Sichtweisen und Praxiserfahrungen verschiedener familien- und systemtherapeutischer Schulen.

Extra info for Biochemisches Arbeitsbuch

Sample text

Nicht-katalysierte Reaktion, - - - = katalysierte Reaktion. 2. Durch Enzyme katalysierte Reaktion: a) Das Enzym erniedrigt die Aktivierungsenergie durch (1) Bildung von Komplexen (Miehaelis-Komplexen) zwisehen den Reaktionsteilnehmern und dem Enzym vor dem Übergangsstadium. b) Abnahme der L1S" zwisehen den Reaktionspartnern; Übergangsstadium. e) Sterisehe Beeinflussung der ehemisehen Bindungen der Reaktionspartner in Riehtung der Bindungen, die im Übergangsstadium entstehen werden. (2) Das Enzym bewirkt keine (a) Änderung von LIno oder L1Go der nieht-katalysierten Reaktion.

Sie bestehen aus Aminosäuren, die durch kovalente Peptidbindungen miteinander verbunden sind. 1. Peptidbindung: Diese entsteht durch Abspaltung von H 2 0 aus der a-Aminogruppe der einen Aminosäure und der Carboxylgruppe der anderen Aminosäure (vgl. S. 33-35). H 0 I II H 0 I II H I H I H N-C-C-NH-C-C-NH-C-··· NH-C-COOH 2 I Rl I R2 I R3 I Rx 2. Strukturelle Bezeichnungsweise: a) Die endständige Aminogruppe wird auf die linke Seite geschrieben; b) Die endständige Carboxylgruppe wird auf die rechte Seite geschrieben; c) Gly-Val-Met bedeutet: Glycin-Valin-Methionin; d) 1st die Sequenz nicht bekannt schreibt man: (Pro, Gly, Leu).

Wenn vo = ! Vma• ist, dann ist Km = Substrat-Konzentration. III. Der Michaelis-E - S-Komplex ist nicht identisch mit dem Übergangskomplex (= Arrhenius-Komplex). (3) Wirkung der Substratkonzentration: (a) Vergleich einer katalysierten mit einer nicht-katalysierten Reaktion. Vgl. Abb. 2. mr die typisehen Kurven nullter bzw. erster Ordnung. Abb. 3. zeigt den Ablauf einer Reaktion, wenn das Enzym zu Beginn mit Substrat gesättigt ist. In gleichem MaBe wie das Substrat in Produkte umgewandelt wird, fällt die Reaktionsgesehwindigkeit und die Reaktionsordnung ändert sich.

Download PDF sample

Biochemisches Arbeitsbuch by NATHAN H. SLOANE


by Thomas
4.1

Rated 4.56 of 5 – based on 31 votes